skip to Main Content

Existenzgründung

Sie sind Existenzgründer und benötigen Informationen?

Existenzgründer, die im asr-Mitglied werden, profitieren von der Möglichkeit ein kostenfreies 1-tägiges Coaching durch unser asr-Mitglied und Steuerberater Heribert Kohl zu absolvieren. Inhalte des eintägigen Seminars sind bspw.:

  • Voraussetzungen für die Gewerbetätigkeit
  • Potenzialanalyse (Stärken-Schwächen-Analyse, Motivation und Zielsetzung an den Gründer)
  • Passende Marktstrategie finden
  • Aufgaben der Buchführung
  • Unternehmenssteuern, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Steuern nach Unternehmensrechtsform

Wir empfehlen Ihnen weiter folgende Seite:

  • Existenzgründungsportal vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: zur Homepage
  • Tourismus-Seite vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: zur Homepage
  • Apps des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie: zur Homepage

Sie haben Fragen?
Gern steht Ihnen die asr Geschäftsstelle zur Verfügung: Tel.: 030 24 78 19 0 oder info[at]asr-berlin.de

Den Aufnahmeantrag zur Mitgliedschaft als Existenzgründer im asr finden Sie hier.

 


Kfw Gründercoaching für Reiseunternehmen

Förderungsvoraussetzungen für das KfW Gründercoaching:
Sie möchten Coachingmaßnahmen zu wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen nutzen und der Beginn Ihrer selbständigen Tätigkeit lag vor nicht mehr als 5 Jahren.

KfW Förderung: Zuschuss i.H.v. 50% in alten Bundesländern & Berlin bzw. 75% in neuen BL. (Stand 2014)

Interessiert? Dann sind die nächsten Schritte:
1. Vivien Manazon bietet asr-Mitgliedern kostenfreie Erstgespräche an – in Berlin persönlich, deutschlandweit via Skype  oder Telefon. Darin wird über die Möglichkeiten des KfW-Gründercoachings informiert und Ihre konkrete Bedarfssituation analysiert.

2. Gemeinsame Antragstellung für Coachingförderung bei KfW- Regionalpartner online.

3. Nach Zusage, Abschluss eines Coachingvertrages über Inhalte und Honorare.

4. Realisierung des Coachings in maximal 12 Monaten, mit Ergebnisübersicht.

asr-Mitgliedsunternehmen können aus einer Vielzahl an Beratungsinhalten auswählen:

a) Erstellung von Produkt-, Markt- und Wettbewerbsstrategien sowie Businessplänen

b) Optimierung von Vertriebsstrategien inkl. Kundendatenbank, CRM, kreative Events
und Neukundenakquise

c) Low-Budget-Marketing: Virales Marketing, aktives Empfehlungsmanagement, Social-Media

d) Webpages, Blogs und Videomarketing, mit YouTube, XING, Facebook

e) Inhabercoachings: Positionierung und Zieldefinitionen, Motivations- und Führungsqualitäten weiter entwickeln, wertschätzende Kommunikation fördern, Personalfragen

f) Verkaufstrainings: als Seminar oder individuell am Point of Sale durch qualifiziertes Feedback, Analyse der Verkaufsumfeldsituation, Vertriebsstrategie erarbeiten

g) Stärkung der persönlichen Ressourcen des Gründers durch Wingwave, mit dem auch Leistungssportler ihre mentalen Potenziale erschließen

 

Back To Top
×
App herunterladen!