skip to Main Content

Yoga zum Jubiläum: LTA feiert 1 Jahr Reisepodcast-Sponsoring

Vor einem Jahr startete der erfolgreiche „Reisepodcast – Dein Guide für Mikroabenteuer und die weite Welt!“ von Reisebloggerin Rebecca Schirge und Reisejournalist Joris Gräßlin. Unterstützt wird er seitdem vom Reiseversicherer LTA, der besonders die Jubiläums-Highlight-Folge „Yoga in Portugal“ empfiehlt.

Mannheim, 29. Oktober 2019

Seit einem Jahr und 30 Ausgaben nehmen Rebecca und Joris im Reisepodcast ihre Hörer mit zu kleinen Abenteuern vor der Haustür und zu großen Entdeckungsreisen an die aufregendsten Orte der Welt. Sie berichten mit Tonaufnahmen, Insider-Tipps und ihren persönlichen Top-5 anschaulich, spannend und informativ von ihren schönsten Reisen in Deutschland, Europa und weltweit. In den Folgen des 14-tägigen Reisepodcasts ging es unter anderem bereits um die schönsten Strände der Welt, um Party in Panama City, um die besten Reiseziele für den Urlaub mit Hund und einen beeindruckenden Roadtrip durch Neuseeland. Rebecca und Joris legen bei ihren Erzählungen immer großen Wert darauf, individuelle Ratschläge zu geben und auf örtliche Besonderheiten hinzuweisen, um ihren Hörern einen echten Mehrwert zu bieten. Von Beginn an wird jede zweite Ausgabe des Reisepodcasts vom Reiseschutzexperten LTA unterstützt.

Die Jubiläums-Folge: Yoga in Portugal

Die 30. Ausgabe des Reisepodcasts erscheint am Freitag, den 1. November 2019, und wird ein echtes Highlight. Rebecca berichtet von ihrem Yoga-Urlaub, für das sie sich nicht irgendein Yoga-Ressort ausgesucht hatte, sondern das Yoga-Retreat Vale de Moses in Portugal, welches von der Zeitschrift National Geographic zu einem der Top 5 Yoga-Retreats in Europa gekürt wurde. Diese Oase der Ruhe liegt in einem einsamen kleinen Tal im portugiesischen Hinterland, etwa vier Busstunden von Lissabon entfernt. Die Inhaber Vonetta und Andrew Winter stammen aus London, haben sich vor zwölf Jahren in die wunderschöne Landschaft verliebt und helfen seitdem vor allem gestressten Großstädtern, wieder zurück zu sich und zur Natur zu finden. Besucher können wahlweise in den hübschen Steinhäuschen oder, wie Rebecca, in einem der schicken Glamping-Zelte übernachten. Im Podcast erzählt sie anschaulich, wie sie die professionellen Yoga-Sessions und geführten Wald-Meditationen erlebt hat und beschreibt, wie Besucher bei Treatments wie Ölmassagen und Akupunktur-Behandlungen entspannen können.

Den Reisepodcast gibt es auf podcastfabrik.de und überall, wo es Podcasts gibt.

Sicher unterwegs mit dem Reiseschutz von LTA

„Yoga-Reisen sind ein anhaltender Trend, der sich stets weiterentwickelt. So bieten auch die Yoga-Ressorts immer wieder neue Unterbringungsmöglichkeiten an und entwickeln neue Kursprogramme und Treatments, um sowohl den Aktivurlaubs-Anfängern als auch erfahrenen Yoga-Urlaubern einen spannenden Aufenthalt anbieten zu können. In der 30. Folge des Reisepodcasts zeigen Rebecca und Joris, wie interessant und abwechslungsreich eine professionelle Yoga-Reise für jeden interessierten Urlauber sein kann“, erklärt LTA Geschäftsführer Dr. Michael Dorka. „Wir freuen uns, auch in Zukunft den Reisepodcast zu unterstützen und sind gespannt auf viele weitere Folgen mit Reiseberichten aus aller Welt.“

Wer lieber selber liest, anstatt zuzuhören findet in der aktuellen Ausgabe des ePapers „Der Reiseguide“ spannende Informationen und Geschichten rund um das Thema Urlaub und Reisen. Auch ein Interview mit LTA Geschäftsführer Dr. Michael Dorka und eine interessante Geschichte zu den Dingen, die Menschen im Hotel vergessen, ist dort zu finden unter: https://issuu.com/europeanmediapartner/docs/der_reiseguide_08102019_epaper

Besonders bei Aktiv- und Sportreisen ist es wichtig, durch einen maßgeschneiderten Reiseschutz abgesichert zu sein. Eine mit dem Reisegepäck verloren gegangene Sportausrüstung oder ein Reiseabbruch aufgrund einer Verletzung sind nicht nur ärgerlich, sondern ohne Versicherungsschutz meist auch teuer. Die individuellen Tarifpakete der LTA bieten Reiseschutz für Einzelreisen oder umfassenden Gesamtjahres-Reiseschutz, der exakt auf die Ansprüche und Bedürfnisse der unterschiedlichen Reisenden zugeschnitten ist.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zu-sammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitge-mäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangrei-che Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.
Für seine Leistungen wurde LTA 2019 bereits mit der Note „Sehr gut“ als fairster Leistungsregulierer bei den Reiseversicherungen im Vergleich der Zeitschrift FOCUS-MONEY ausgezeichnet und erhielt zudem den „DtGV-Service-Award 2019“ der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien in der Kategorie „Kundendienst Email“ für seine hervorragende Servicequalität. Auch bei einer Verbraucherbefragung im Auftrag des Handelsblatts belegte LTA einen Platz in der Spitzengruppe und erhielt das exklusive Handelsblatt-Qualitätssiegel „Deutschlands beste Versicherer“.
Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA großgeschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.
Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Back To Top