skip to Main Content

Trekking Welten: Aktuelle Meldung zur Erdbeben-Katastrophe in Nepal

Erdbeben–Katastrophe in Nepal

Zwei sehr schwere Beben der Stärke 7,9 und 6,8 haben am 25. und 26.04.2015 viele Regionen Nepals sowie benachbarte Gebiete in Tibet und Indien heimgesucht.

Etwa 80 – 90% der Dörfer im Kathmandutal, im Bezirk Dhunche und viele im Langtang und Helambu sind zerstört. Aus anderen Regionen gibt es leider immer noch keine gesicherten Informationen.

Unsere Reisegäste, Reiseleiter, Kollegen, Freunde und Partner in Nepal sind zum Glück alle unversehrt und außer Gefahr. Inwieweit sie materiell (zerstörte Wohnungen, Häuser, Fahrzeuge e.t.c.) betroffen sind, lässt sich momentan noch nicht sagen, wie auch das Ausmaß der Schäden im Land noch nicht abzusehen ist. Aufgrund des von der Regierung ausgerufenen Notstandes und der großen Zerstörungen im Land ist die Durchführung von Reisen in Nepal derzeit nicht möglich.

Wir sind in großer Trauer, unser Beileid gilt allen Angehörigen der Opfer und unser tiefstes Mitgefühl den von der Naturkatastrophe betroffenen Menschen und allen nepalesischen Völkern.

Ab Montag, den 04.05.2015, organisieren wir die Sammlung für die in Nepal dringend benötigten Sachspenden.
In Absprache mit Kroll Internationale Spedition GmbH (Danke Roland Dix) können wir die Hilfsgüter kostenlos per Flugzeug von Dresden nach Nepal senden.
Ein großer Dank gebührt an dieser Stelle Ethiad Airways, die Hilfsgüter momentan kostenfrei transportieren.

Als Sachspenden für die Betroffenen benötigen wir:
– Schlafsäcke, Decken und Matten
– Hauszelte
– Regenbekleidung, Bekleidung und Sandalen oder Flip Flops in gutem Zustand
– Energieriegel und Trockenobst
– Medikamente vor allem gegen Fieber und Durchfall

Bitte sammeln Sie die Sachen vorerst zu Hause. Den Abgabeort geben wir noch bekannt.

Zur Koordinierung des Ganzen benötigen wir hier im Büro dringend Jemanden, der uns hilft und großes Organisationstalent hat!!!

Unsere Nepalreisen sind bis Ende Juni abgesagt. Trotzdem möchten wir, dass der Tourismus in Nepal weitergeht. Das Land braucht die Einnahmen dringend!

Deswegen haben wir unser Vortragsprogramm umgestellt und zeigen am 05.05.2015 einen Nepalvortrag in Dresden Tolkewitz – auch mit aktuellen Bildern und Hinweisen zu Möglichkeiten der Unterstützung.

Vortrag: „Nepal“

● Beginn: 20:00 Uhr
● Ort: Restaurant Tolkewitz, Wehlener Str. 26/Ecke Ankerstraße, Dresden
● Straßenbahn: Linie 4 und 6, Johannisfriedhof

Wir hoffen, dass viele Leute zum Vortrag kommen und uns in unseren Bemühungen, Nepal und seinen Menschen zu helfen, unterstützen werden.

Es wird dort nichts mehr so sein wie es einmal war ABER Nepal wird trotzdem ein absolut sehenswertes und beeindruckendes Reiseland bleiben!

Kontakt:
Trekking Welten – Reiseveranstalter & Reisebüro
Inhaber: Ray Hartung
Reicker Str. 82; 01237 Dresden
Fon:           +49 (0)351 – 218 67144
Fax:           +49 (0)351 – 218 67146
E-Mail:        info@trekking-welten.de
Web:           www.trekking-welten.de

Back To Top