skip to Main Content

Travelife Zertifikat für Go East Reisen

„Wir müssen jetzt Verantwortung für unsere Zukunft übernehmen“, ist Michael Heck, Nachhaltigskoordinator beim Hamburger Reiseveranstalter GO EAST REISEN  überzeugt. Am 10.11.13 konnte er die Urkunde für den Travelife Einsteiger auf der ASR e.V. Mitgliederversammlung in Berlin stolz entgegennehmen. Dieses  Zertifikat ist nur der Anfang einer Umstellung auf Nachhaltigkeit, die durch ein EU Projekt internationale Beachtung gefunden hat. GO EAST REISEN  stellte sich den Themen wie Umweltverträglichkeit, Mitarbeiterzufriedenheit, Nachhaltiges Wirtschaften. Für die weiteren Stufen fühlt sich der Veranstalter gut gerüstet, hat er doch jetzt schon einen großen Anteil an Bahnreisen mit der Transsibirischen Eisenbahn in Russland und durch China im Programm. „Auch haben wir immer mehr kleine, familiengeführte Hotels im Programm“, so Heck,“ die sich lokal versorgen und eng in die örtlichen Gemeinschaften eingebunden sind“. Noch aber liegt ein weiter Weg vor den Hamburgern, da es oft auch darum geht, lieb gewonnene Gewohnheiten bei sich und seinen Kunden zu hinterfragen. Dafür müssen dann auch die entsprechenden Angebote für die Kunden entwickelt werden. Der Anfang ist gemacht.

Back To Top