skip to Main Content

LTA Reiseschutztarife künftig in myJACK

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) baut ihre Vertriebskanäle weiter aus. Ab sofort sind die LTA Reiseschutztarife auch über die Buchungs-Plattform aus dem Hause Bewotec buchbar.

Pressemitteilung – Mit der Verfügbarkeit der LTA Reiseschutztarife im myJACK-System geht das Unternehmen seinen eingeschlagenen Weg weiter und hat durch die Integration der LTA Tarife in das myJack-System der Firma Bewotec einen weiteren Schritt zur besseren Marktdurchdringung abgeschlossen. Mit dem bereits 2018 erfolgten Anschluss an das Amadeus-System stehen die LTA Tarife damit schon einer Vielzahl der deutschen Reisebüros zum Vertrieb zur Verfügung.

Screenshot der myJack Eingabemaske mit Anzeige der LTA Reiseschutztarife.

Die Reisebüro-Software myJACK erleichtert Reisebüros und Reiseveranstaltern die Arbeit maßgeblich, da sie mit erheblicher Zeitersparnis einhergeht. Unter anderem setzt sie neue Maßstäbe in puncto Kundenbindung. Die fortschrittliche Kombination aus CRS, Midoffice, Buchhaltung und der vollständigen Integration des Online-Vertriebs mittels eigener, personalisierter App und digitaler Unterschrift macht das Arbeiten besonders effektiv. Neben der Vollversion myJack haben LTA und Bewotec die Integration auch in die kostenfreie Variante myCRS vorgenommen.

Über den „Versicherungs-Button“ haben Reisebüros die Möglichkeit, den gewünschten Versicherungsanbieter auszusuchen. Dies ermöglicht ein schnelles und effizientes Arbeiten, da Nutzer für den Versicherungsabschluss einfach auf alle Kundendaten wie Name, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Reisedauer sowie Vorgänge der Reisebuchung zugreifen. Selbst die Unterschrift des Kunden lässt sich digital beifügen.

„Ab sofort sind unsere Reiseschutztarife auch über myJACK und myCRS von Bewotec buchbar. Wir freuen uns sehr, dass damit noch mehr Reisebüros und Reiseanbieter Zugang zur Vermittlung unserer Leistungspakete haben und diese Ihren Kunden einfach und unkompliziert mit anbieten können“, erklärt LTA Geschäftsführer Dr. Michael Dorka.

Zum Portfolio von LTA gehören drei Basic-Leistungspakete für Einzelreisen, die unterschiedliche Versicherungen wie Reise-Rücktrittskosten-, Reise-Abbruchkosten-und Umbuchungsgebühren-Versicherungen enthalten. Das ganze Jahr über bei beliebig vielen Reisen versichert sind Reisende mit dem All in One Tarif von LTA. Ergänzt wird dies vom Reiseschutz Flexible, der einen flexiblen Jahresreisetarif – bestehend aus bis zu vier verschiedenen Tarif-Bausteinen – bietet.

Die Angebote von LTA zeichnen sich durch transparente Produkt- und Tarifstrukturen, mit Leistungspaketen die stets eine weltweite Deckung beinhalten, aus. Zudem bietet LTA Reiserücktrittspakete an, die auch den Krankheitsfall des Hundes beinhalten – sogar dann, wenn der Vierbeiner gar nicht zur Reise angemeldet war. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei Reiserücktrittsversicherung und Krankenschutz für Kreuzfahrten kein Aufpreis berechnet wird: Der LTA Versicherungsschutz für Schiffsreisen ist nicht teurer als für Reisen per Flugzeug, Auto oder Bahn.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Für seine Leistungen wurde LTA 2019 bereits mit der Note „Sehr gut“ als fairster Leistungsregulierer bei den Reiseversicherungen im Vergleich der Zeitschrift FOCUS-MONEY ausgezeichnet und erhielt zudem den „DtGV-Service-Award 2019“ der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien in der Kategorie „Kundendienst Email“ für seine hervorragende Servicequalität. Auch bei einer Verbraucherbefragung im Auftrag des Handelsblatts belegte LTA einen Platz in der Spitzengruppe und erhielt das exklusive Handelsblatt-Qualitätssiegel „Deutschlands beste Versicherer“.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA großgeschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Back To Top