skip to Main Content

“Strandkorbaktion Tourismuswirtschaft” – 29.06.2017 Kundgebung vor dem Reichtstag

Das politische Berlin verabschiedet sich Ende Juni in die Sommerpause. Diese steht in diesem Jahr nicht nur im Zeichen von Urlaub und Reisen: Es geht nun auch in die heiße Phase des Wahlkampfs, der die ersten Weichen für die politische Zukunft unseres Landes und damit auch für die Tourismusbranche stellt. Diesen Zeitpunkt nutzen führende Vertreter der Tourismusbranche, um noch einmal ins Gespräch mit der Bundespolitik zu kommen und (für) die Bedürfnisse der Tourismusbranche zu demonstrieren – stilgerecht in Strandkörben vor dem Reichstag.

Die Strandkorbaktion “Tourismus trifft auf Politik” findet am 29. Juni 2017 zwischen 10 und 12 Uhr auf der Wiese vor dem Reichstag statt. Die Strandkörbe symbolisieren eine wirtschaftsstarke Querschnittsbranche, die in Deutschland für 3 Millionen Arbeitsplätze und rund 4 Prozent der Bruttowertschöpfung steht. Diese Zahlen sind aber auch in der Tourismusbranche keine Selbstverständlichkeit. Deshalb wird es am 29. Juni auch noch einmal darum gehen, der Politik zu verdeutlichen, wie sie dazu beitragen kann, die Zukunftsfähigkeit des Tourismusstandorts Deutschland zu sichern.

Alle Motive der Kampagne können hier zur Verwendung downloaden: https://www.asr-berlin.de/asr-news/asr-unterstuetzt-btw-kampagne-pro-tourismuswirtschaft/ 

Back To Top