skip to Main Content

ITB 2017: Tourismusausschuss besucht asr Messestand

Mit der ITB hat vom 8.3.-12.3.2017 die bedeutendste Veranstaltung unserer Branche, mit Publikum aus aller Welt, stattgefunden. Als Vertreter der mittelständischen Betriebe im Tourismus, haben wir die Politik zu Gesprächen an unseren Stand 25/137 eingeladen. 2017 ist die Welt fokussiert auf das Thema “Nachhaltiger Tourismus und Entwicklung”. Damit wird die Arbeit des weltweit größten Arbeitgebers “Tourismus” auf die neuen Herausforderungen eingestimmt, die uns die nächsten Jahrzehnte beschäftigen muss. Die Verantwortung wächst und die Zusammenarbeit mit der Politik, dem Bundestag und seinen Abgeordneten bekommt zunehmendes Gewicht. Deutschland kann steigende Besucherzahlen verbuchen und auch dies ist ein Indikator für die Veränderungen, denen sich unser Land stellen muss. Der asr Bundesverband e.V. hat für die anstehenden Bundestagswahlen die Forderung nach einem Bundesministerium für Kultur, Sport & Tourismus (BMKST) erhoben. Wir haben uns gefreut, an unserem Stand einen Austausch von Meinungen und Ideen mit Heike Brehmer (CDU, Vorsitzende Tourismusausschuss), Kerstin Kassner (Die Linke) sowie Jürgen Klimke (CDU) zu führen. Auch konkrete Detailfragen, wie z.B. im aktuellen Diskussionsprozess um die neue Pauschalreiserechtlinie sowie Gewerbesteuerhinzurechnung haben wir gemeinsam diskutiert.

Back To Top