skip to Main Content

asr Bundesverband e.V. – Die Branchenvertretung für den Mittelständischen Tourismus

Der asr ist seit über 40 Jahren die Vertretung des touristischen Mittelstands. Der asr Bundesverband e.V. vertritt den mittelständischen Tourismus gegenüber der Politik und engagiert sich für Chancengleichheit des Mittelstandes im Bereich Veranstalter, Reisebüro und Dienstleistungen.

Unsere Forderung zur Bundestagswahl 2017:
Bundesministerium für Kultur, Sport & Tourismus (BMKST)

Wahlprüfsteine des asr Bundesverband zur Bundestagswahl 2017


Themen 2017/2018 u.a.:

  • Die Pauschalreiserichtlinie weiterhin im Gesetzgebungsverfahren begleiten, mögliche Änderungen optimal ausnutzen und die Mitglieder bestmöglich vorzubereiten.
  • Die geplante Rentenversicherungspflicht für Selbständige führt zur Vernachlässigung der privaten Altersvorsorge. Die zu erwartende Rente kann diese nicht adäquat ersetzten.
  • Die EU plant die Überarbeitung der Fluggastrechte.
  • Die Gewerbesteuerhinzurechnung und die GDS Gebühren, auch 2017 ein Thema des asr.
  • Die Politik duldet die „Schwarztouristik“. Wir nicht!
  • Datenschutz
  • Digitalisierung

Jetzt Mitglied im asr Allianz selbständiger Reiseunternehmen – Bundesverband e.V. werden!

Vorteile einer Mitgliedschaft: Als Mitglied im asr Bundesverband e.V. profitieren Sie vom Rat kompetenter Experten und erhalten attraktive Preisvorteile und Leistungen.

Interessenvertretung touristischer Mittelstand

Als Vertretung des Mittelstandes in der Tourismuswirtschaft hat der Verband den Zweck, die gewerbe- politischen, beruflichen, wirtschaftlichen und rechtlichen Belang seiner Mitglieder und des Berufsstandes zu fördern und zu vertreten. Er unterstützt Maßnahmen zur Förderung von umweltschonendem und sozialverträglichem Tourismus. Der Verband enthält sich jeder parteipolitischen Betätigung.

Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere:

  • die Wahrnehmung, Geltendmachung und Durchsetzung der Belange gegenüber allen Unternehmen und Institutionen, die direkt oder indirekt von der beruflichen und gewerblichen Tätigkeit mittelständischer Reiseunternehmen berührt werden;
  • die Beratung und Förderung der Mitglieder in ihren gewerblichen und beruflichen Angelegenheiten. Der Verband kann bei Streitigkeiten zwischen Mitgliedern als Berater und Vermittler angerufen werden mit dem Ziel, einen Konsens herbeizuführen
  • die Übernahme der Vertretung von ordentlichen Verbandsmitgliedern, wenn der Gegenstand der Vertretung von allgemeinem Verbandsinteresse ist. Die Entscheidung trifft das Präsidium;
  • die Förderung des fachlichen Wissens in der Tourismuswirtschaft;
  • die Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs;
  • die Information der Mitglieder über wichtige, die Reisebranche betreffende Angelegenheiten;
  • die Öffentlichkeit mit der mittelstandspolitischen Bedeutung der Reiseunternehmen vertraut zu machen;
  • Regierungen, Behörden, Körperschaften, Parteien, Verbände und Öffentlichkeit über allgemeine und besondere Probleme der mittelständischen Reiseunternehmen zu informieren;
  • Mitglieder bei der Integration von umweltfreundlichem und sozial verantwortlichem Tourismus aktiv zu unterstützen und diese an einen einheitlichen, für die Verbandsmitglieder abgestimmten nationalen wie auch internationalen Standard Umwelt- und sozialverträglichen Reisens so heranzuführen, dass beim Angebot von Leistungen die Wünsche und Bedürfnisse sowohl der Kunden als auch die Belange der Natur und der Menschen in den Zielgebieten im Sinne des nachhaltigen Reisens Berücksichtigung finden.

asr  Bundesverband e.V. – Reiseverband unabhängig und Branchenvertretung für Reisebüro Reiseveranstalter

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren, die ganzjährig unsere Verbandsarbeit unterstützen.

Back To Top
×
App herunterladen!