ASR Fachtagung am 27. Oktober 2012 in Berlin: Themen, die die Reise-Branche bewegen

Berlin, September 2012 – Rückvergütung, Schwarztourismus und Verkauf von Reisen durch Branchenfremde wie Lidl&Co – das sind brandheiße Themen der Reisebranche, die auf der ASR Fachtagung für Reisebüros und Reiseveranstalter am 27. Oktober 2012 in Berlin diskutiert werden.
Expertengespräche und informative Fachvorträge zu Themen, die die Reisebranche bewegen, wechseln sich ab. Mögliche Lösungsansätze oder Empfehlungen für politische Veränderungen werden mit Politikern, Rechtsanwälten sowie Repräsentanten von Reiseveranstaltern diskutiert. Themen sind unter anderem: Nachhaltigkeit als Chance der Differenzierung am Markt; Kreditkartensicherheit; Hat das Reisebüro eine Überlebenschance?; Kann jedermann Reisen verkaufen und veranstalten?; Kreuzfahrt – Chance und Risiken und auch das „Dauerbrenner-Thema“ Rückvergütung.
Die Tagung wendet sich an die gesamte Branche und ist nicht an eine Mitgliedschaft im ASR gebunden.

Termin: 27.10.2012 10.00 bis 17.00 Uhr
Ort:      NH Hotel Friedrichstr. 96 in 10117 Berlin
Preis:   für Tagung, 2 Kaffeezeiten, Lunch incl. Getränke 29 € für Mitglieder, 39 € für Nichtmitglieder