skip to Main Content

asr engagiert sich international: Vereinbarung über Zusammenarbeit mit zwei kroatischen Verbänden und einem serbischen Verband unterzeichnet

Berlin, 14. Juni 2012. In der ersten Juniwoche  hat der ASR – Allianz selbständiger Reiseun-ternehmen – Bundesverband e. V.“ gleich Verträge mit drei europäischen Verbänden über gegenseitige Mitgliedschaft mit der Zielsetzung des Austauschs von Informationen und Kon-takten besiegelt.
Der asr – Präsident Norbert Pfefferlein und der Direktor der UHPA (Association of Croatian Travel Agencies),  Zeljko Trezner, haben am 05. Juni 2012  in Zagreb eine Kooperations-Vereinbarung ihrer Verbände unterzeichnet. Die Partnerschaft zwischen UHPA und ASR wird ein Zusammenwirken in gegenseitigem Interesse ermöglichen, geplant ist die Errichtung einer Informationsplattform für kroatische und deutsche Reiseveranstalter und Reisebüros sowie Marketingaktivitäten durch Präsenz in den Publikationen von UHPA und ASR. (Foto:  asr Präsident Norbert Pfefferlein und Zeljko Trezner, Direktor UHPA, besiegeln den Vertrag).
Ebenso am 5. Juni wurde eine weitere Vereinbarung des ASR mit dem Verband unabhängi-ger Reisebüros Kroatiens (UNPAH) unterschrieben und somit die Zusammenarbeit des ASR mit der kroatischen Reiseindustrie  auf eine noch breitere Basis gestellt.
Außerdem schloss ASR-Präsident Norbert Pfefferlein, jetzt seit fast vier Monaten im (Ehren)Amt,  am 7. Juni in Belgrad eine weitere Vereinbarung mit der YUTA (Serbia National Organisation of Travel Agencies) über eine gegenseitige Mitgliedschaft des ASR mit der ak-tuell über 410  Mitglieder zählenden Vereinigung aus Serbien.

Einer der Hauptziele des ASR ist die Internationalisierung der Verbandsmitglieder. Aus diesem Grund wurde in diesem Jahr  die Arbeitsgruppe Internationale Beziehungen gegründet, die den regelmäßigen Kontakt mit den ausländischen Mitgliedern hält und die internationalen Beziehungen des ASR ausweiten und pflegen wird.

Back To Top